Schiff
 
           
       
 
 
 
Zweimal im Jahr finden unsere Leseübernachtungen, ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Pestalozzi-Fröbel-Haus in der Bundesallee statt.
An jeweils einem bestimmten Tag können einmal die Mädchen und einmal die Jungen ab der 2. Klasse mit ihren Erzieherinnen, bzw. mit ihren Erziehern im Pestalozzi-Fröbel-Haus in der Bundesallee gemeinsam mit vielen schönen Spielen und spannenden Geschichten eine Nacht verbringen.
Nach dem Abendessen mit selbst gebackenen Pizzen rücken alle Kinder in der Bibliothek zusammen und kuscheln sich mit Schlafsack, Decken und Kuscheltieren bewappnet aneinander und lauschen den kleinen und großen Erzählungen. Am nächsten Morgen, nach einer wahrscheinlich jedes mal viel zu kurzen Nacht, frühstücken alle Kinder miteinander und die letzten Kapitel einer tollen Geschichte werden vorgelesen.
 
© Kind und Umwelt