1985 wurde der Verein Kind und Umwelt e.V. von 12 Familien gegründet, um "die Verbesserung der Lebens- und Umweltbedingungen für Kinder zu erreichen und die theoretische und praktische Förderung pädagogischer Arbeit mit Kindern zu unterstützen". Hierzu wurde ein Kinderladen eingerichtet. Besonders wichtig war von Anfang an der gute und freundschaftliche Umgang zwischen Eltern, Kindern und ErzieherInnen. Um die guten Beziehungen mit dem Beginn der Schulzeit nicht auseinanderdriften zu lassen, beschloss der Verein 1990, den Kinderladen als Schülerladen (Hort) weiter zu betreiben. 2003 hatte der Verein bereits 50 Mitglieder; den Schülerladen besuchten nun täglich 25 Schulkinder der nahegelegen Stechlinsee-Grundschule. In unserer unmittelbaren Nachbarschaft befand sich zum damaligen Zeitpunkt der Schülerladen Himpelchen und Pimpelchen. Dort wurden 15 Kinder der Stechlinsee Grundschule von zwei Erzieherinnen betreut.
 
© Kind und Umwelt
 
2004 drohte den Schülerläden mit der Verabschiedung des neuen Berliner Schulgesetzes dann das "Aus". Dieses Gesetz sieht vor, das jede Berliner Grundschule neben dem Unterricht auch die ganztägige Kinderbetreuung übernehmen und insofern ihr dies im eigenen Schulgebäude nicht möglich ist, sie sich zu die
Schiff
sem Zweck einen außerschulischen Kooperationspartner suchen muss. Da auf Grund des Schulgesetzes, für eine Kooperation mit einer Grundschule ein Ansprechpartner für dieselbe und das Schulamt zwingend erforderlich ist, schlossen sich der Verein Kind und Umwelt und Himpelchen und Pimpelchen zu einem Schülerladen zusammen und gründeten gemeinsam mit fünf weiteren Schülerläden noch im selben Jahr den Kooperationsverbund KAH e.V., der seit dieser Zeit das gemeinsame "Dach" für uns alle bildet. 2005 wurde die Stechlinsee-Grundschule in der Tat dann zur Offenen Ganztagsgrundschule weiterentwickelt. Seither übernimmt auf Wunsch und im Auftrag der Stechlinsee-Grundschule auch unser Schülerladen, im Verbund mit den anderen Schülerläden und dem PFH, die ergänzende Hort-Betreuung.
M. Wiesner                                                                                           Leitung